KategorieOnline-Freiwilligenarbeit

Auftakt: Auf dem Weg zu inklusiven Freiwilligenagenturen

A

Mitte Juni war ich zur Auftaktveranstaltung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) nach Hannover eingeladen, um dort die Themeninsel zum barrierefreien Engagement im Web zu gestalten. Später am Tag hatte ich dann gemeinsam mit Laura Gehlhaar (SOZIALHELDEN) und Sandra Vukovic (Aktion Mensch) die Gelegenheit auf dem Podium über inklusives (Online-) Engagement zu diskutieren. Gern will ich meinen Input, die anschließende...

Digitales Bürgerschaftliches Engagement in der Warteschleife

D

Anfang dieser Woche, genauer am Montag den 02. März, war ich als Engagementblogger mit dem Schwerpunkt Online-Volunteering beim Forum “Digitales Bürgerschaftliches Engagement” im Bundesministerium des Innern, um in einer illustren Runde über die Möglichkeiten der Förderung “digitalen Ehrenamts” zu diskutieren. Das Forum war das vierte einer ganzen Reihe, im Rahmen derer unterschiedliche Handlungsfelder und Schwerpunkte...

ThirdEye — Be My Eyes — Seh-Hilfe übers iPhone

T

Nette kleine Spielereien gibt es immer wieder — ganz besonders im weiten Feld der Software-Entwicklung. Manchmal kommen dabei dabei ziemlich coole Ideen raus. So etwa ThirdEye und Be My Eyes — iPhone-Apps, die eine Art barrierefreier Zugang zur Power der Crowd für Menschen mit Sehbehinderung möglich machen sollen. ThirdEye — ein guter Ansatz Nachdem StarHub und die Singapore Association of Visually Handicapped im Sommer 2013...

War was?! Online-Volunteering 2014

W

Zugegeben, auf meinem Blog war in 2014 nicht viel los. Ich war letztes Jahr mit anderen Dingen beschäftigt: Neben meiner Tätigkeit als Referent für soziales Ehrenamt beim DRK Bundesverband vertrat ich bis Mitte des Jahres den Grundlagenreferenten für die Jugendhilfe und tat mein Bestes, auch in den Hilfen zur Erziehung das Ehrenamt zum Thema zu machen. Seit April — also quasi parallel dazu — arbeitete ich mich in das...

FOKUS-Paper: Digitales Bürgerschaftliches Engagement

F

Vor Kurzem ist mir dieses Paper des “Frauenhofer FOKUS”, ein Kompetenzzentrum für öffentliche Informationstegnologie, zugeflogen. Ulrike Hinz, Nora Wegener, Mike Weber und Jens Fromm stellen darin die Charakteristika digitalen bürgerschaftlichen Engagements, die sich bietenden Möglichkeiten und Mehrwerte der Digitalisierung der Bürgergesellschaft sowie Herausforderungen für Träger digitalen Engagements und mögliche Handlungsfelder...

Online-Volunteering, Micro-Volunteering, Crowdsourcing – neue Wege?!

O

Anfang Juli trafen sich zahlreiche Engagierte, Fach- und Führungskräfte aus der deutschen Nonprofit-Szene auf dem Ehrenamtskongress in Nürnberg. Thema war alles, was sich um die Engagementförderung in Deutschland dreht. Im Plenum wurde zur „Caring Community“ (Prof. Dr. Klie), „Beziehungen zwischen Nonprofits und Unternehmen“ (Willim) und Fundraising für den Verein (Mayer-Porzky) referiert. In den „Exkursionen“ wurden zahlreiche Engagement...

Online-Volunteering, Micro-Volunteering, Crowdsourcing: What's new about it?

O

Seit längerem beschäftigt mich die Frage, die ich jetzt (endlich) mal über meinen Blog in die Runde werfen will: Was ist eigentlich neu am Online-Volunteering; am freiwilligen Engagement über das Internet. Es gibt ja im Grunde keinen großen Unterschied zwischen dem Online- und dem On-Site-Volunteering, eine These, die auch Susan J. Ellis und Jayne Cravens dem neu aufgelegten Virtual Volunteering Guidebook (wieder) lancieren. Beim Online...

Online-Volunteering-Revue — Szenen aus dem deutschen Engagement-Theater 2013

O

Anfang Januar ist es Zeit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Was hat sich in Sachen Online- und Micro-Volunteering 2013 getan? Wie haben sich die Vorhaben aus dem letzten Jahr (weiter-) entwickelt? Und was wird in Fachzeitschriften und -bücher (nicht) geschrieben? Entre GroKo Ende letzten Jahres schrieb ich in meinem Jahresrückblick zum Online-Volunteering: “Es geht voran!” Das gilt auch für 2013. Die immer engere...

Feld und Funktion — weitere Vermessung der Schubkästen für das Online-Volunteering

F

Nun ist es schon wieder einige Zeit her, dass ich über die “Schubkästen für das Online-Volunteering” geschrieben habe. Am Anfang stand die Frage, wo in Deutschland eigentlich welche Formen des Online-Volunteerings zu suchen und zu finden sein könnten. Rausgekommen ist der erste Versuch einer Typisierung, den ich zwischenzeitlich mit einigen Leuten diskutiert und ‘geschliffen’ habe. Auch hatte ich seiner Zeit nach...

Schubkästen für das Online-Volunteering — inspired by #ICT4EMPL

S

Die Verbindung von Internet- und Kommunikationstechnik (engl. kurz ICT) mit freiwilligen Engagement und Ehrenamt ist definitiv ein Thema des “Volunteering in the twenty-first century” (UNV 2011: 26ff.). Die Internetnutzung ist kein Hype, der in absehbarer Zeit wieder vergeht. Ganz im Gegenteil! Mehr und mehr wird das Internet mit seinen Sozialen Medien selbstverständlicher Teil im alltäglichen Leben der Meisten von uns — in...

Newsletter – Lesenswertes dann und wann per E-Mail