CROSS MEDIA DAY

C

Frühjahr 2017: Alles neu! Neues Jahr, neue Teams, neue Themen – “Vernetzung statt Versäulung” lautet die Losung. Also erstmal auf einen Kaffee in die Kantine. Da treffen sich schließlich alle!

Ein Kaffee, ein Croissant und einen Schwatz später hatten Marc, seiner Zeit Bereichsleiter Marketing und Kommunikation und ich, Referent Soziale Innovation und Digitalisierung, den gemeinsamen Bedarf gefunden: Resonanz mit Engagierten aus dem DRK. Menschen, die sich für soziale Innovation, Digitalisierung und Social Media interessieren. Die Idee: Wir veranstalten ein BarCamp und finden heraus, was interessiert.

Der Cross Media Day war geboren …

Der Schwung des ersten Cross Media Day im Konferenzgebäude des Berliner Generalsekretariats war beeindruckend. Wir wollten mehr! Aber Berlin? Bei der Organisation des BarCamps hatten wir so viel gelernt, das sollten auch andere erleben. Bald schon stand der Entschluss: Wir lassen den Cross Media Day wandern – jedes Jahr in einen anderen Ort und immer mit uns “huckepack”.

Long before BarCamp, there were conferences.

@XMediaDay

Und es funktionierte. Es funktioniert immer noch! Jedes Jahr wird der Cross Media Day ein bisschen anders, ein bisschen besser. Jedes Jahr, lernen sich neue Engagierte kennen und jedes Jahr vernetzt sich das Rote Kreuz ein bisschen mehr.

Selbst durfte ich den CMD drei Mal mit organisieren: 2017 den Piloten in Berlin, 2018 in München und 2019 in Düsseldorf. Beim digitalen CMD 2020 war ich dann als Gast-Moderator dabei.

zurück

Newsletter – Lesenswertes dann und wann per E-Mail